Modul 20

Modul 20: Neues Indikatorenmodell Stationär

Ab November gelten für stationäre Pflegeeinrichtungen neue Qualitätsrichtlinien.  Anhandeines Indikatorenmodells prüft der MDK die Qualität nun Ergebnisorientiert. Noten wird es dann nicht mehr geben. Bereiten Sie Ihre Pflegefachkräfte entsprechend vor, denn sie erheben die Indikatoren und führen das Fachgespräch im Rahmen der externen MDKPrüfung.

Das neue System basiert auf drei Elementen:
1. einen Indikatorenansatz zur Beurteilung von Ergebnisqualität
2. ein neues Konzept für die externe Qualitätsprüfung durch MDK bzw. den Prüfdienst der PKV
sowie
3. ein neues Konzept für öffentliche Qualitätsberichte über die Pflegeeinrichtung.

In diesem Seminar erfahren Sie neben dem pflegerischen Grundverständnis des neuenPflegebedürftigkeitsbegriffes, was die Indikatoren sind, wie sie korrekt erhoben und verarbeitet
werden, den Zusammenhang mit dem Begutachtungsisntrument (BI) sowie dem neuen Strukturmodell und wie die externe Prüfung durch den MDK bis zur Veröffentlichung der Daten erfolgt.

Zielgruppe:
• Pflegedienst-/ Wohnbereichsleitung
• Pflegefachkräfte
• Qualitätsbeauftragte

Zeitansatz: Tagesseminar von 09:00 – 16:30

Kosten pro TN 259,00€
Termine auf Anfrage

zurück zur Modulübersicht