Modul 4c

Modul 4c: Anpassung Behandlungspflege – LG1 (Anpassungsschulung)

Basiscurriculum Behandlungspflege für Pflegehilfskräfte nach SGB V zur Leistungserbringung der Leistungsgruppe 1 nach der Vergütungsvereinbarungen mit der IKK classic, wenn Sie bereits am Modul 4a erfolgreich teilgenommen haben. Dieses Modul setzt sich aus insgesamt 12 Unterrichtseinheiten zusammen und schult die fehlenden Bestandteile des Curriculums der IKK.

Die Schulungsgebühr beträgt inkl. Zertifikat und Skripte 120,00€.

Für die Teilnahme an diesem Modul erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.
Logo

Inhaltliche Schwerpunkte:

Erster Schulungstag (6 Unterrichtseinheiten plus Testat)

– Dokumentation in der Pflege (kurze Auffrischung)
– Verhalten in Notfällen – 2 UE
– Krankenbeobachtung – 2 UE
– Thrombose – Kompressionstherapie – 2 UE

Zweiter Schulungstag (6 Unterrichtseinheiten plus Testat)

– Arzneimittellehre/Medikamentenmanagement – 3,5 UE
– Diabetes mellitus – 1,5 UE
– RR – 1 UE

Die Schulung ist nach 2 Tagen abgeschlossen. Bitte denken Sie daran, Ihr bereits vorhandenes Zertifikat (Modul 4a) im Original mitzubringen, damit die bereits geleisteten Unterrichtsstunden in das neue Zertifikat mit übertragen werden können.

zurück zur Kursübersicht