Modul 1c

Modul 1c: Pflege Basiskurs in russischer Muttersprache

Dieses Modul ist thematisch aufgebaut wie der normale Basis-Pflegekurs (Modul 1a) – allerdings geht er speziell auf
russischsprachige Teilnehmer ein. Er wird von einer gebürtigen russisch sprechenden exam. Krankenschwester geleitet.

Unsere Zielstellung ist:

  • Grundkenntnisse in der Kranken- und Altenpflege zu erwerben
  • Grundkenntnisse im Umgang mit alten und kranken Menschen
  • eigenes Handeln einschätzen und auch verändern können
  • Grundlagen für eine höhere Qualität pflegerischer Handlungen vermitteln
  • pflegerisches Verständnis für Bedürfnisse alter und kranker Menschen wecken

Dieses Modul setzt sich aus insgesamt 9 Unterrichtseinheiten á 45 min. zusammen.

Die Schulungsgebühr beträgt 100,00€

Für die Teilnahme an diesem Modul erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.

BPA

Inhaltliche Schwerpunkte:

    • Vorstellung des ATL-Modells & AEDL- Modells nach Juchli und Krohwinkel
    • Körperpflege von Pflegebedürftigen Menschen und deren Besonderheiten, u.a: Kleine/ Große Körperpflege, Hilfestellung beim Duschen/ Baden, Haarpflege, Rasur, Mund- und Zahnhygiene, Prothesenpflege
    • Lagerung/Mobilisation u.a: Beim Gehen helfen, Umsetzten in den Sessel, Hilfe beim Aufstehen/ Sitzen
    • Das Krankheitsbild Dekubitus
    • Rückenschonendes, ergonomisches Arbeiten
    • Propyhylaxen: Dekubitusprophylaxe, Kontrakturenprophylaxe, Pneumonieprophylaxe
    • Nahrungsaufnahme & AusscheidenAllgemeine Hilfen bei der Nahrungsaufnahme Bettlägriger Patienten
      PEG-Sondenernährung
      Harnnkontinenz
      Stuhlinkontinenz
      Pflege bei liegendem Blasendauerkatheter
    • besondere Pflege bei Apoplex, nach Myokardinfarkt, nach Sturz
    • Besonderheiten in der geriatrischen Pflege
    • Verwirrtheitsprophylaxe
    • Hygiene

  zurück zur Modulübersicht

Schreibe einen Kommentar